Tastatur-Steuerung zur Startseite direkt zum Seitenanfang direkt zum Inhalt direkt zur Hauptnavigation direkt zur Sekundärnavigation Sitemap Suche
Blau 30Y 30Y MBT MBT 702018 Blau 30Y MBT 702018 702018 Znxff Blau 30Y 30Y MBT MBT 702018 Blau 30Y MBT 702018 702018 Znxff Blau 30Y 30Y MBT MBT 702018 Blau 30Y MBT 702018 702018 Znxff Blau 30Y 30Y MBT MBT 702018 Blau 30Y MBT 702018 702018 Znxff Blau 30Y 30Y MBT MBT 702018 Blau 30Y MBT 702018 702018 Znxff Blau 30Y 30Y MBT MBT 702018 Blau 30Y MBT 702018 702018 Znxff

Blau 30Y 30Y MBT MBT 702018 Blau 30Y MBT 702018 702018 Znxff

Der Informationskoffer eignet sich sehr gut für den Einsatz in verschiedenen Klassenstufen. Bild: SZBLIND

MBT 702018 Blau MBT 30Y Blau 30Y 702018 MBT 702018 30Y Möchten Sie Ihren Schülerinnen und Schülern den Alltag blinder und sehbehinderter Menschen anschaulich näher bringen? Mit unserem Informationskoffer können sie selbst in die Rolle blinder Menschen schlüpfen und erfahren, was es heisst, ohne zu Sehen den Alltag zu bewältigen. Unser Informationskoffer enthält Hilfsmittel wie eine sprechende Uhr, einen weissen Stock, blindengerechte Spiele oder Schreibwerkzeuge für die Blindenschrift. All diese Alltagsgegenstände können nach Lust und Laune ausprobiert und im Unterricht angewandt werden.

Der Informationskoffer enthält ausserdem die DVD „Zwischen Sehen und Nichtsehen“. Der Film zeigt verschiedene Arten der Sehbehinderung und deren Folgen für die betroffenen Menschen.

Informationskoffer ausleihen

Um einen Informationskoffer auszuleihen, rufen Sie uns an (Tel. 071 228 57 62) oder schreiben Sie uns eine E-Mail . Die Ausleihgebühr inkl. Versandspesen beträgt 25.- CHF, die Lieferfrist beträgt in der Regel zehn Tage. Der Infokoffer wird nur innerhalb der Schweiz ausgeliehen.

Unser Infomaterial wird nur in der Schweiz kostenlos abgegeben. Für Bestellungen aus dem Ausland werden die Broschüren, das Simulationsmaterial und die Versandkosten in Rechnung gestellt. Zusätzlich verrechnen wir für den Verwaltungsaufwand eine Pauschale von 30.—CHF.

Weitere Tipps für den Schulunterricht

Für den Unterricht mit Schulklassen empfehlen wir insbesondere den Einsatz von tastbaren Braille-Alphabeten, die Broschüre über das Leben von Louis Braille, dem Erfinder der Blindenschrift, die Broschüre „Nicht so, sondern so“ mit Tipps für den Umgang mit sehbehinderten und blinden Menschen sowie Dunkelbrillen aus Stoff und Simulationsbrillen aus Karton.

Kontakt

Öffentlichkeitsarbeit
Schweizerischer Zentralverein für das Blindenwesen SZBLIND
Schützengasse 4
CH-9001 St. Gallen

071 228 57 62

E-Mail

nach oben